Zonibon®

<<< zurück

Zonibon<sup>®</sup>

Anwendungsgebiete

Zonibon® enthält den Wirkstoff Zonisamid und wird als Antiepileptikum eingesetzt.

Zonibon® wird zur Behandlung von epileptischen Anfällen angewendet, die einen Teil des Gehirns betreffen (fokale Anfälle) und denen unter Umständen ein weiterer Anfall folgt, der das gesamte Gehirn betrifft (sekundäre Generalisierung).

Zonibon® kann angewendet werden als alleinige Therapie zur Behandlung von epileptischen Anfällen bei Erwachsenen und in Kombination mit anderen Antiepileptika zur Behandlung von epileptischen Anfällen bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren.

Produktdetails

Wirkstoff Wirkstärken Packungsgrößen Darreichungsform Aussehen
Zonisamid 25 mg 30 Stk. Hartkapseln Hartkapseln
50 mg 30 Stk. Hartkapseln Hartkapseln
100 mg 30 Stk./100 Stk. Hartkapseln Hartkapseln
Gebrauchsinformationen

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des österreichischen Arzneimittelgesetzes bestimmte weiterführende Informationen ausschließlich für medizinische Fachkreise zugänglich sind.